Wie funktioniert dynamisches Neurofeedback von NeurOptimal®

Mit dieser Methode wird die neuronale Aktivität empfangen, gemessen, informiert und gestärkt.

Über Sensoren wird die neuronale Aktivität des Gehirns an eine Software weitervermittelt. Diese organisiert die Gehirnfrequenzen von 1 bis 42 Hz. Anschliessend werden die neuronalen Variationen pro Frequenz 256 mal pro Sekunde analysiert und umgehend an das Gehirn weitergeleitet. So erhält das Gehirn Informationen über seine eigene Aktivität.

Wie erhält das Gehirn Informationen über seine eigene Aktivität?

Bei einer erhöhten neuronalen Aktivität empfängt das Gehirn ein akustisches unterschwelliges Signal, in Form einer Ton-Unterbrechung, welches kaum oder nicht vom Anwender bewusst zu vernehmen ist. In diesem Moment wird die Stresszone im Gehirn aktiviert und das zentrale Nervensystem unternimmt eine sofortige Korrektur, damit die Gehirnaktivität so schnell wie möglich in seine Komfort-Zone zurückfindet. Dieses Signal wird sooft wiederholt bis das Gehirn den Lernprozess beendet und gespeichert hat.

Wie läuft eine Trainingseinheit ab?

Sie sitzen entspannt in einem Sessel, hören entweder 33 Minuten lang eine angenehme Musik, oder sehen einen Film Ihrer Wahl. Fünf angeschlossene Elektroden messen in Echtzeit Ihre Gehirnströme, die dann durch die Software transformiert und in Feedback umgewandelt werden. Das System provoziert unterschwellige, sehr kurze Tonunterbrechungen, die Sie jedoch nicht bewusst wahrnehmen. Dieser einfache Mechanismus hilft Ihrem Gehirn, sich zu reorganisieren. Obwohl und gerade weil Sie völlig entspannt der Musik oder dem Film lauschen, wird das Gehirn durch ständige Wiederholung über seine eigene Aktivität informiert und kann sich so korrigieren und optimieren. Das neuronale System wird durch die Ton- und Bildunterbrechung aufgefordert, sich selbst durchzuchecken und eventuelle Neuronen zu verstärken oder zu korrigieren.

Wichtig ist, zu verstehen, dass Ihr Gehirn allein entscheidet, welche biologischen Korrekturen es veranlässt und nicht eine bewusste Aktion Ihrerseits oder die Software eine Veränderung veranlassen kann. Der Lernprozess geschieht völlig unbewusst dank der Plastizität Ihres Gehirns.

_______________________________________________________________________

HINWEIS: Aus rechtlichen Gründen mache ich Sie darauf aufmerksam:

Dynamisches Neurofeedback ist keine Heilbehandlung im medizinischen Sinne, sondern eine Art von Gesundheitspflege und -prävention, bei der Blockaden aufgelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

Ich stelle keine Diagnosen, ärztliche Anordnungen werden durch mich in keinem Falle geändert, die Schulmedizin in keiner Weise ersetzt.