Meine Kinesiologie

Kinesiologie lässt den Körper sprechen. Altes östliches Denken und Wissen, die 5-Elemente-Lehre, Energiekanäle und Akupunkturpunkte , sowie westliche neueste Forschungen und Ergebnisse aus der Epigenetik, der Psychologie oder der Gehirn- und Verhaltensforschung sind die Basis dieser holistischen lösungsorientierten Arbeitsmethode, die das Ziel hat, Hilfe zur Selbsthilfe und präventive Lösungen vorzuschlagen.

Meine Kinesiologie ist aus dem Universellen Gesundheitsmodell von Andrew Verity inspiriert.

Er zeigt in seinem Modell, wie nicht nur unsere psychologischen, physische, emotionale und energetische Ebenen, sondern auch das soziale Umfeld, die Familie und unsere Genetik untereinander in Verbindung stehen, voneinander abhängig sind und direkt unsere Ängste, Glaubensmuster und Gewohnheiten beeinflussen.

Auch wissen wir heute, dass die verschiedenen Gehirnzonen interagieren, vor allem in Stresssituationen. So arbeiten Kleinhirn (Struktur), das limbische System (Emotionen) und die Hirnrinde (Nervensystem und Geist) eng zusammen, tauschen Informationen aus und setzen unsere Biochemie in Gang.

Alles was wir erleben, hinterlässt Spuren in unserem Nervensystem. Diese Eindrücke werden von unserem Unterbewusstsein als Referenz genutzt und haben somit einen erheblichen Einfluss auf unser Verhalten.

Es ist möglich die verschiedenen Ebenen auszubalancieren und die notwendigen Energien freizusetzen, um unsere eigenen Ressourcen zu mobilisieren und bewusst unsere Talente und Qualitäten zu entwickeln.  So lernen wir, unser Verhalten jeder Situation neu anzupassen.

Denn unser aller Ziel ist es, gesund, glücklich, leistungsfähig und zufrieden zu leben!

_______________________________________________________________________

HINWEIS: Aus rechtlichen Gründen mache ich Sie darauf aufmerksam:

Die kinesiologische Energiearbeit ist keine Heilbehandlung im medizinischen Sinne, sondern eine Art von Gesundheitspflege und -Prävention, wo Blockaden aufgelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

Ich stelle keine Diagnosen, ärztliche Anordnungen werden durch mich in keinem Falle geändert, die Schulmedizin in keiner Weise ersetzt.